© Fischer- und Schifferverein Klingenberg e.V.
Das Lesebuch
Also   das   LESEBUCH,   KLAUS   SCMITT   ist   fertig,   es   kann   verteilt   werden.   Es   sind   230   Seiten geworden,   mit   vielen   Bildern.   Und   mancher   kann   sich   darin   wiederfinden.   Mancher   Klingenberger, mancher   Kommilitone,   mancher   Wegbegleiter   in   meiner   Arbeitswelt.   Auch   die   Gattin   des   deutschen Botschafters in Venezuela und sogar die Queen, für die ich einmal gearbeitet habe. zurück
Was   nichts   kostet   ist   auch   nichts,   sagt   man.   Und   ein   Buch,   das   nichts   kostet,   das   man   halt   nur   haben will,   und   dass   man   dann   vielleicht   gar   nicht   liest,   das   wollen   wir   nicht.   Das   LESEBUCH   kostet   mit Versand   16   €,   und   das   liegt   noch   unter   meinen   Gestehungskosten.   Aber   die   Differenz   soll   es   mir   wert sein.   Ich   freue   mich,   wenn   es   gefällt,   denn   das   ist   der   wichtigere   Teil   des   Ertrages,   den   es   mir   bringen soll. Klaus Schmitt
„Interessierte        können        das Lesebuch leicht erwerben. Mit 16 €  auf  DE91 3806 0186 7808 0474 24   und die Adresse dazu angeben. Schon   läuft   es   schnell   und   die Vorfreude währt nur kurz.“